Der 1. Schritt in Richtung Kinderwunsch

Es gibt eine Reihe von Ursachen, die eine Schwangerschaft be- oder verhindern.

Dabei be- und verhindern unterschiedliche Faktoren, dass die fünf Teilbereiche des Zeugungsprozesses – Eierstock, Eileiter, Gebärmutter, Gebärmutterhals & Scheide und Spermien – ihre Funktionen erfüllen können. Oft liegt auch eine Kombination von Ursachen vor.

Da der Zeitfaktor in der Kinderwunschmedizin eine wesentliche Rolle spielt, sollten all die Ursachen rasch überprüft werden.

Die imi Basisdiagnose hat deshalb genau dies zum Ziel!

Für die Untersuchung der Frau sind zwei Termine nötig:

1. Die Blutabnahme bei der Frau wird vom 2. bis 5. Zyklustag durchgeführt.
2. Die Basisdiagnostik wird innerhalb einer Woche vor dem Eisprung durchgeführt. (zw. Zyklustag 8 bis 14).

Verlieren Sie keine Zeit und vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin!

Verlieren Sie keine wertvolle Zeit bis zum Beginn mit der richtigen Therapie. Vereinbaren Sie daher noch heute Ihren Beratungstermin!

Die imi Basisdiagnose für die Frau bei unerfülltem Kinderwunsch umfasst folgende Untersuchungen:

1

Abstrich

Der Abstrich stellt sicher, dass keine störenden Keime oder andere Entzündungen vorhanden sind, die die Schwangerschaft gefährden könnten. Auf Wunsch kann ein Krebsabstrich mitgemacht werden.

2

Vaginalsonographie

Die sonographische Untersuchung ermöglicht eine hoch auflösende Darstellung der Organe des kleinen Beckens. Es ist eine exakte, schmerzfreie und risikoarme Methode.

3

Spezielle Ultraschalluntersuchung der Eibläschen

Zur Größenbestimmung von Follikeln (Eibläschen) wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Durch die Messung lässt sich der Zeitpunkt Ihres Eisprungs und somit die günstigste Zeit für Ihre Befruchtung ermitteln. Durch Messung der Antralfollikel (bereitgestellte Eibläschen) können die Aktivität und die Reserven des Eierstocks bestimmt werden. Mehr Infos zur Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke.

4

Beurteilung des Eierstockalters

Gemeinsam mit den Ergebnissen der Blutuntersuchung kann durch den speziellen Ultraschall des Eierstocks das biologische Alter des Eierstocks geschätzt werden.

5

Blutuntersuchung (Immunologie, Blutgerinnung und viele andere Werte)

Als Teil der Basisuntersuchung empfiehlt sich eine Blutuntersuchung in den ersten Zyklustagen.

6

Untersuchung der Hormone aus dem Blut

Oft führen schon geringe Abweichungen oder eine Kombination verschiedener unbedeutender Hormonwerte zu einer Einschränkung der Fruchtbarkeit. Aus diesem Grund umfasst die imi Basisdiagnostik® eine detaillierte Untersuchung der Hormone bei Frau und Mann. Mehr Infos zum Hormonstatus.

7

Ambulante Gebärmutterspiegelung

Anatomische Veränderungen der Gebärmutter oder auch Verklebungen können die Erfüllung eines Kinderwunsches blockieren. Die Gebärmutterspiegelung wird idealerweise an den Zyklustagen 8-14 (8-14 Tage nach Blutungsbeginn) durchgeführt und der Untersuchungstermin dauert bis zu 60 Minuten. Weitere Infos zur ambulanten Gebärmutterspiegelung.

8

Ambulante Eileiterdurchgängigkeitsprüfung

Diese Untersuchung dient dazu festzustellen, ob die Eileiter beschädigt, verschlossen oder auch teilweise verschlossen sind. Wenn einer oder beide Eileiter verschlossen sind, kann sich entweder die Samenzelle nicht mit der Eizelle vereinen oder eine befruchtete Eizelle kann am Weg zur Gebärmutter nicht optimal transportiert werden. Mehr Infos zur ambulanten Eileiterdurchgängigkeitsprüfung.

Dauer des Untersuchungsblock

Für den gesamten Untersuchungsblock planen wir ausreichend Zeit ein. Alle wichtigen Details und schriftlichen Unterlagen werden im Rahmen des Erstgespräches geklärt.

Häufige Fragen zu diesem Thema

Können alle Kinderwunsch-Untersuchungen an einem Tag durchgeführt werden?

Die Untersuchungen der imi Basisdiagnostik® sind teilweise vom weiblichen Zyklus abhängig und können daher nicht alle an einem Tag durchgeführt werden.

Die Blutabnahme bei der Frau wird vom 2. bis 5. Zyklustag durchgeführt. Die Gebärmutterspiegelung ist zwischen 8. und 14. Zyklustag möglich.

Spermiogramm und Blutabnahme beim Mann können flexibel nach 2 Tagen Enthaltsamkeit durchgeführt werden

Wie lange dauert die imi Basisdiagnostik®?

Im Idealfall vergehen vom Erstgespräch bis zum Therapie-Endgespräch inklusive aller Untersuchungen nicht mehr als drei bis vier Wochen.

Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass die Untersuchungen der Frau zyklusabhängig sind und daher nicht zu jeder beliebigen Zeit durchführbar.

Müssen die Blutabnahme und Gebärmutterspiegelung der Frau innerhalb eines Zyklus durchgeführt werden?

Die Untersuchungen sollen innerhalb maximal 3 Zyklen durchgeführt werden um die Erkenntnisse vergleichen zu können. Die Reihenfolge der Basis-Untersuchungen ist variabel.

Wir bieten Lösungen abseits des IVF-Bereichs - rasch und individuell.

OÄ Dr. med. univ. Dr. Maria-Gabriele Angeler

Nachfolgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Ablauf der imi Basisdiagnostik®

Wir verlieren keine wertvolle Zeit bis zum Beginn Ihrer richtigen Kinderwunsch-Therapie. Wir sind schnell und…

imi Basisdiagnostik® für den Mann

Untersuchung des Mannes innerhalb der Kinderwunsch-Behandlung Zur Abklärung des unerfüllten Kinderwunsches ist es wichtig, dass…

Spermiogramm (CASA)

Spermiogramm-Analyse der Spermienparameter mittels eines der weltweit modernsten CASA Systeme imi verfügt über eines der…

Mitglied bei:

Bekannt aus:

Ohne künstliche Befruchtung (IVF) zum Wunschkind - imi Kinderwunschklinik in Wien unterstützt Sie dabei!

imi – das Zentrum für Kinderwunschmedizin ist auf die rasche vollständige Abklärung und Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch spezialisiert.

Unser Ziel ist es ohne künstlicher Befruchtung (IVF), durch rasches Erkennen der Ursachen und damit schnellstmöglichen Beginn der richtigen Therapie die Dauer und Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Kinderwunschbehandlung zu optimieren.

Privat- bzw. Wahlarztordination, keine Kassen

Öffnungszeiten

Mo
13 – 18 Uhr
Di
12 – 16 Uhr
Mi
10 – 18 Uhr
Do
10 – 18 Uhr
Fr
13 – 18 Uhr

Adresse

Dorotheergasse 7/19 und 20
1010 Wien

+43 1 513 06 07
info@imi.co.at

Zum Wunschkind OHNE künstliche Befruchtung

Verlieren Sie keine wertvolle Zeit bis zum Beginn mit der richtigen Therapie. Vereinbaren Sie daher noch heute Ihren Termin für eine IMI Basisdiagnostik®!

Sie erreichen uns telefonisch unter 01 513 06 07 oder Sie können uns über das Formular unter diesem Text eine Termin-Anfrage senden und wir rufen Sie umgehend zurück:

Mitglied bei:

Bekannt aus: